Project Universo Alcantara

Universo Alcantara ist ein touristisches System für die Aufwertung eines Landes, wo ein bezaubernder Wasserlauf fließt: der Fluss Alcantara, von dem Schnee des Ätna und der Nebrodi entsprungen.
Es ist ein Unternehmensnetz, dass es auf einer kurzen Betriebskette sich beruht. Das DMO Mediterranean Pearls hat die einzelnen Unternehmer in dem System gebracht. Das Ergebnis ist die Entwicklung einer Infrastruktur (mit alten und ruralen Wegen durch das Tal) für die "Sanfte Mobilität", die man mit dem Fahrrad, dem Esel, dem Pferd oder zu Fuß genießen kann. Die ausgewählten Unternehmen sind in den Gebieten der Lebensmittelproduktion, der Gastfreundschaft und der Verwertung der mittelalterlichen Dörfer tätig. Sie wollen die antiken Rezepte wiederherstellen, das innovative Wanderessen in den Straßen der Städte (Street Food) oder in gemeinsamen Orten (Social Eating), oder in Home Restaurant vorschlagen. Sie wollen auch die biologische Kultur der Vergangenheit mit dem antiken Anbau von Weizen, die ausgezeichnete Gastfreundschaft in der Mühle und die Bienenzucht Betrieben zeigen. Ab 2017 war eine planimetrische Einordung der Unternehmen in dem Netz entwickelt.
Tourismuspaketen sind für verschiedene Zielorte gebieten: die Sehenswürdigkeiten des Dorfes Motta Camastra, die Wege in der Natur neben die Schluchten am Fluss Alcantara, "Montagna Grande" und ihre kleineren Wege, die Schluchten von Francavilla di Sicilia, Hoher Alcantara und Castiglione di Sicilia (einer der "schönste Dorf Italiens"). Kursen über Bikehotels und Workshops sind auch in dem Angebot.

Das Project Universo Alcantara ist von Invitalia Spa finanziert. Die Konzeption, Planung und Durchführung ist von DMO Mediterranean Pearls APS, Catania.

Logo Mediterranean Pearls Logo Mibac Logo Invitalia